Philosophieren. Selbst denken. Miteinander reden.

www.philoPAGE.de des philoSOPHIA e.V. - philosophische und kulturelle Bildung seit 1991



 


Lutherbänke



Bänke als Denkstellen und Besinnungsorte in der Dübener Heide


Eine Gruppe von Menschen aus der Dübener Heide hat sich vorgenommen, die Region mit Bildung und Kultur, Kunst und Landschaftsgestaltung zu verschönern und zu bereichern.
Eine Aktion dazu war die Herstellung und Aufstellung von Holzbänken.
Sie sollen nicht nur müden Wanderern und Pilgern einen Platz zum Rasten und Meditieren bieten. Sie sollen auch Teil von Bildungsprojekten mit Jugendlichen und Erwachsenen sein.

[+]

Die Bänke, die am Lutherweg plaziert wurden, sind mit Luthersprüchen versehen. So können sie Anregung zum Nachdenken oder zum Gespräch geben und werden zu Denkstellen und Besinnungsorten. Die Bänke können in Thematische Geocachingtouren eingebunden werden oder in andere Aktionen und Angebote. Gern kooperieren wir mit interessierten Menschen und Institutionen.
Kontakt ... [1]

In einem Seminar in Trägerschaft des Jugendbildungsprojektes "DenkWege zu Luther" der Evangelischen Akademie Sachsen-Anhalt e.V. wurden im August 2016 in sieben arbeitsreichen Tagen in überwiegend ehrenamtlicher Arbeit sechs verschieden konstruierte Bänke "vom Baum zur Bank" gefertigt. Dabei konnte viel Handwerkliches und Holzkundliches gelernt, aber auch über Luther und die Reformation manches in Erfahrung gebracht werden.

[+]

Am 23.April 2017 wurden die Bänke am Lutherweg aufgebaut und im Boden verankert.

Beteiligt waren Personen, Firmen und Vereine der Region. Wir bedanken uns sehr herzlich bei allen, die zum Gelingen des Vorhabens beitrugen. Sie haben das Projekt durch ihre Ideen und ihre Arbeitskraft, die Bereitstellung von Holz und Maschinen, die fachkundige Realisierung vieler Arbeitsgänge, die Versorgung der Teilnehmer, diverse Transportleistungen und Bereitstellung von Material und Werkzeugen überhaupt erst ermöglicht.

Am 4. August 2017 wurden die Bänke der Öffentlichkeit in Anwesenheit von Vertretern aus Politik, regionaler Vereine, Sponsoren und Bänkebauern übergeben.

Kontakt und weitere Informationen:
Carsten Passin, ehemaliger Projektleiter "DenkWege zu Luther" und Vorstand philoSOPHIA e.V., Mail ... [2]
Sven Kröber, Vorstand Merk mal e.V.,
sven.kroeber(at)hausspes-merkmal.de


Kooperationspartner, Helfer und Unterstützer:

"DenkWege zu Luther" - das bundesweite Projekt zur philosophischen, kulturellen und religionskundlichen Jugendbildung in der Lutherdekade.
www.denkwege-zu-luther.de/ [3]

Spender und Sponsor von Maschinen, Bäumen und Arbeitskraft
www.forst-gniester-schweiz.de [4]

Mitveranstalter des Bankbauseminars. Der Verein engagiert sich in der Regionalentwicklung der Dübener Heide, u.a. im Neulandgewinnerprojekt "Haus SPES" der Robert Bosch Stiftung.
hausspes-merk-mal.de [5]

Der Bildungsverein in der Dübener Heide für Garten&Selbstversorgung, Wild-&Heilpflanzen, mit Pflanzentausch und Verschenkbörse. Seine Vorsitzende war die ursprüngliche Ideengeberin für den Bänkebau.
misch-kultur.de [6]

Der Bildungsverein, in dem interessierte Menschen über "Gott und die Welt und ein gelingendes Leben" miteinander philosophieren.
philoPAGE.de [7] und Wendezeiten Zeitenwende [8]

Persönliche Unterstützer

Diana Grützbach, Wittenberg
Birgit Henschel, Gräfenhainichen
Andrea Janssen [9], Leipzig
Andrea John [10], Meuro
Bauunternehmen Kautzsch [11], Lubast
Steffen Kölsch, Kemberg
Stefan Kratsch [12], Erfurt
Heike und Sven Kröber, Lubast
David Lennig, Wittenberg
Tobias Lennig, Wittenberg
Carsten Meier [13], Leipzig
Obi Baumarkt [14], Wittenberg
Carsten Passin [15], Gniest
Paula Passin [16], Gniest
Jan Planert [17], Ateritz
Katrin Saß [18], Wittenberg
Franz Prinz zu Salm-Salm, Kemberg
Günter Schnell, Wittenberg
Josef und Klemens Wefel [19], Gniest
Martina Wormuth [20], Oranienbaum-Wörlitz
Peter Ziegelmeier, Gräfenhainichen

Für die laufenden Kosten zum Aufbau (Material, Informationsschilder) und zur weiteren Pflege der Bänke benötigen wir Ihre/Eure Beteiligung.
Kontakt ... [21]
Spendenkonto ... [22]
Diese Spenden sind steuerlich absetzbar. Der gemeinnützige philoSOPHIA e.V. stellt dafür eine Spendenquittung aus.
Link-Referenzen:
[1] http://www.philopage.de/de/kontakt_ansprechpartner.asp
[2] http://www.philopage.de/de/kontakt_ansprechpartner.asp
[3] http://www.denkwege-zu-luther.de/
[4] http://www.forst-gniester-schweiz.de/
[5] http://www.hausspes-merk-mal.de
[6] http://misch-kultur.de
[7] http://www.philopage.de
[8] http://wendezeiten.philopage.de/
[9] http://www.denkwege-zu-luther.de/link.asp
[10] http://www.kirchenkreis-wittenberg.de/kirchenkreis/pfarrstellen/meuro-ogkeln/
[11] http://www.stadt-kemberg.de/verzeichnis/mandat.php
[12] http://www.kratschwerk.de/08seite.html
[13] http://www.denkwege-zu-luther.de/link.asp
[14] https://www.obi.de/baumarkt/wittenberg
[15] http://www.carstenpassin.de
[16] http://www.denkwege-zu-luther.de/link.asp
[17] http://www.orangeit.de/
[18] http://www.denkwege-zu-luther.de/link.asp
[19] http://www.forst-gniester-schweiz.de/
[20] http://www.info-gaestefuehrung-wormuth.de/
[21] http://www.philopage.de/de/kontakt_ansprechpartner.asp
[22] http://www.philopage.de/detail/spendenkonto_philosophia.asp
 

Philosophieren. Selbst denken. Miteinander reden.
philoPAGE.de des philoSOPHIA e.V. - philosophische und kulturelle Bildung seit 1991
http://www.philopage.de/de/baenke.asp (Stand: 18.01.2018)


nach oben springen || Zur Startseite des philoSOPHIA e.V.