Philosophieren. Selbst denken. Miteinander reden.

www.philoPAGE.de des philoSOPHIA e.V. - philosophische und kulturelle Bildung seit 1991



 


Themen und Projekte aus der Vereinsgeschichte



Themen und Projekte seit 1992


Der philoSOPHIA e.V. hat seit 1992 einige hundert Seminare mit Jugendlichen und Erwachsenen realisiert, mehrere größere, oft mehrjährige philosophische Bildungsprojekte selbständig oder als Kooperationspartner realisiert und ist durch Aktivitäten einzelner Mitglieder lokal in Gesprächs- und Lesekreisen präsent.

Die Themen sind nach Themengruppen sortiert und tauchen da in chronologischer Reihenfolge von 1992 bis heute auf.

Aus der Geschichte der Philosophie
Erkenntnistheorie und -praxis
Geschlechterfragen
Philosophie als Lebensform - Lebenskunst und Lebenskönnerschaft
Philosophie und Religion
Philosophieren mit Literatur, bildender Kunst und Musik
Politische Philosophie
(Neo-)Sokratische Gespräche
Verschiedene, auch unphilosophische Themen
Versuche, unsere Zeit in Gedanken zu fassen
Zu einzelnen Philosophien und Lebensentwürfen
Zukunftswerkstätten

Projekte



Im Aufbau befinden sich derzeit diese Projekte:

Etablierung eines langfristigen kontinuierlichen Philosophisch-literarischen Gesprächs- und Lese-/Filmkreises mit Schwerpunkt in unserer Heimatregion, der Dübener Heide. Er soll auch der weiteren Förderung der noch immer bzw. wieder nötigen Ost-West-Begegnung durch kulturellen Austausch dienen.
Philosophische Wanderseminare, verbunden mit philosophischen Übungen seit der Antike. 
Lektürekurs für philosophische Laien zur Philosophie Friedrich Nietzsches und zu den Essais Michael de Montaignes. Hierbei eingefügt diverse Ausflüge zu einigen Lieblingstexten aus der Geschichte der Philosophie.
Mitarbeit beim Aufbau eines Projektes zur Archivierung der Bestände des Archivs von Gerd B.Achenbach, dem Gründer der inzwischen weltweit verbreiteten "Philosophischen Praxis". Das Archiv enthält absolut einzigartiges philosophisch sehr bedeutsames Material (Film- und Tonaufnahmen, Vorträge und Texte aller Art, Gesprächs- bzw. Beratungsprotokolle ...) aus über 40 Jahren "Philosophische Praxis". Das vorhandene Material muß nicht nur dringend digital vor Verlust gesichert werden. Es soll aufbereitet werden für Lehre und Forschung. 
Publikation zu Erfahrungen aus mehreren Jahrzehnten Philosophieren mit Jugendlichen. Mit Zuarbeiten aus unserem TN-Kreis. 

Größere Projekte, die wir (mit-)gestaltet haben sind hier zu finden ...

Darüber hinaus gab und gibt es Projekte, die sich als Seminarreihen über längere Zeit erstreck(t)en. Das sind u.a.:

Studienkurs "Philosophiegeschichte für philosophische Laien"
Philosophieren probieren - Philosophische "Laien" üben sich im Philosophieren mit anderen
Die Philosophie des Kleinen und des großen Prinzen - Antoine de Saint-Exupery´s philosophischer Nachlaß "Citadelle - Die Stadt in der Wüste"
J.W. Goethe "Faust" Teil 1+2
Friedrich Nietzsche „Also sprach Zarathustra“
Theorien und Geschichten des Anarchismus
Wilde Männer, sanfte Frauen? Alte und neue Mythenbildungen um die Geschlechter
 


Philosophieren. Selbst denken. Miteinander reden. | philoPAGE.de des philoSOPHIA e.V. - philosophische und kulturelle Bildung seit 1991


„Man behandelt nicht auf universelle Art, was Gott grundverschieden haben wollte.“Gustav Thibon